Kopf

Der Kopf - oder besser "Dome" - ist das Herzstück eines Astromechs. Bei den verschiedenen R-Serien auch immer wieder unterschiedlich in der Form.

Der Dome des Ur-R2D2 soll das Gehäuse eines Scheinwerfers gewesen sein. Dieses Teil muss praktisch immer zugekauft werden. Es gibt ihn tiefgezogen in Polystyrol (D), tiefgezogen in Aluminium (USA) und  gedrückt in Aluminium (D).

Er besteht immer aus einer inneren und äußeren Kuppel. Die innere Kuppel ist dabei nicht eingeschnitten - die äußere Kuppel gibt es sowohl eingeschnitten als auch nicht eingeschnitten.

Ich empfehle auf jeden Fall die geschnittenen Versionen, da es ungeheuer schwer ist, die Paneelen auf die Kuppel zu zeichnen und sie sauber auszuschneiden.

Die gedrückte Version des Alu-Domes zeichnet sich zudem durch die sichtabern Rillen aus, die bei der Herstellung entstehen.

Zur Stabilität benötigt der Dome eine innere Konstruktion und beide Kuppeln müssen miteinander verklebt werden. Die innere Konstruktion besteht meist aus einem Speichenrad, das bei meinem R2 wieder aus 15mm Multiplex-Sperrholz mit drei Speichen besteht. Die innere Kuppel wurde mit dem Rad verschraubt und verklebt. Die Speichen eignen sich dafür, Teile der Dome-Elektronik unterzubringen.

Da sich der Kopf endlos, d.h. um mehr als 360° drehen soll, wird ein sogenannter Slip-Ring für die Mitte des Rades benötigt. Durch ihn kann dann die Stromversorgung des Domes verlaufen - er arbeitet mit Schleifkontakten.

 

Wichtige Teile des Domes sind die drei Holo-Projektoren, die sich vorne, hinten und oben befinden. Diese Teile waren ursprünglich Leselampen aus einer Vickers Viscount 700. Die Teile in meinem R2 sind aus Resin gegossen.

In den vorderen Holo habe ich eine LED-Taschenlampe eingebaut. Diese kann über einen ferngesteuerten Schalter ein- und ausgeschaltet werden. Zusätzlich ist dieser Holo noch mit einem Servo lenkbar. Da das Licht sehr hell ist, betreibe ich dieses Licht nur mit einer Diffusorscheibe.

 

Markant ist auch das Radar-Eye - das große Auge vorne. Es ist eines der großen Resin-Teile. Die schwarze Kuppel in der Mitte stammt von einer 10cm-Acryl-Kugel.

Die meisten Paneelen müssen blau lackiert werden, so dass der typische R2-Kopf entsteht.

 

Sehr wichtige Teile am Dome sind auch die beleuchteten Felder. Diese sind

  • zwei Front Logic Displays (blaue und weiße LEDs)
  • ein Rear Logic Display (grüne, gelbe und rote LEDs)
  • zwei PSIs (vorne: blaue/rote LEDs / hinten: gelb/grün)

Diese Beleuchtung wird oft über ein System gesteuert, das sich TEECEES nennt. Einzelheiten siehe Rubrik "Elektronik".

 

Der Kopf selbst wird in meinem R2 über einen Getriebemotor mit einer Übersetzung von 50:1 angetrieben. Dieser treibt zunächst ein Kunststoff-Ritzel und dieses wiederum einen großen Zahnkranz an. Dieser Kranz liegt auf einem Drehkranz, so dass der Kopf überall aufliegt.


astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica, astromech, Astromech, R2D2, r2d2, R2-D2, Droide, droid, life size, Eigenbau, Lukas, replica,